About

Meine Philosophie

Mein Name ist Babs, ich lebe seit ca. 6 Jahren in Wien und bin in Oberösterreich aufgewachsen. Bereits als sehr junger Mensch hatte ich in der Küche meiner Mutter viele Freiheiten und durfte mich dort austoben. Die Küche ist ein Ort in dem ich mich schon immer sehr wohl gefühlt habe. Kochen bedeutet für mich Kunst, Entspannung und ein Zustand des Flows zugleich, in dem ich nur auf die eine Sache konzentriert bin: den kreativen Prozess, der viele Glücksgefühle in mir auslöst.

In meiner Küche arbeite ich vor allem mit saisonalen und regionalen Zutaten, die möglichst schonend, daher biologisch hergestellt wurden. Diese Lebensmittel haben auch den besten Geschmack, der sich auf die Speisen überträgt. Gerne tauche auch in internationale Küchen ab und interpretiere sie mit Zutaten, die wir hier in Österreich zur verfügung haben. Mein Blog richtet sich an achtsam lebende Menschen, die sich gerne gesund und bewusst ernähren, Interesse an Speisen aus aller Welt haben und bei denen das Auge definitiv mitisst.

Kochen ist etwas für mich, bei dem es immer etwas zu entdecken gibt und bei dem man stets Neues lernt. Daher ein Fass ohne Boden, in das ich möglichst tief tauchen möchte, um für mich unerforschte Gebiete zu ergründen.

Bereits ganz oft haben Freude und Familienmitglieder mich nach Rezepten gefragt und weil ich am liebsten mit all meinen Sinnen aus meinem Gefühl heraus koche, hatte ich meist keines. Aus dieser Motivation heraus ist shapesanpeaches entstanden. Und auch aus jener, meine kulinarische Weiterentwicklung irgendwo festzuhalten. Nun bin ich hier gelandet und du sichtlich auch und möchte dich daher willkommen heißen auf meiner sinnlichen Reise.

Eure Babs

aka shapesandpeaches.